Gesundheit mit Zukunft

DokTrack ist eine smarte Arzt-Patienten Anwendung zur strukturierten Therapie- und Kommunikationsoptimierung

Wir verändern, wie Ärzte und Patienten zusammenarbeiten.

Dr. Schellenberger

Praxis EppenDocs

Dr. Lomberg

Praxis EppenDocs

Simon Bettin

UKE Hamburg

Tim Klimasch

taliox GmbH

Tjark Dönni

taliox GmbH

Warum?

80% der Patienten fühlen sich außerhalb der Praxis nur unvollständig betreut.

– Interne Studie

Physische Arztkontakte sind nur kurz. Wir könnten auch die Zwischenzeit nutzen, um Patienten eigene Ressourcen zu aktivieren und Therapieverläufe zu monitorisieren.

– Dr. Lars Lomberg

Wir wünschen uns eine strukturierte Möglichkeit, einen schnellen Überblick über alle von uns betreuten Patienten zu bekommen. Nur so können wir unsere Ressourcen bedarfsgerecht einsetzen.

– Dr. Felix Schellenberger

Unsere Lösung ist ganz einfach.

Wir entwickeln eine Arzt-Anwendung und eine Patienten-App. Wir bieten Ärzten ein ganzheitliches digitales Behandlungskonzept außerhalb ihrer Praxis und den Patienten gleichzeitig einen digitalen Kontakt zum Arzt. Durch intuitive Einstellungen kann der Arzt für jeden Patienten diagnosespezifische Follow-Ups anlegen. Der Patient gibt innerhalb dieser Follow-Ups regelmäßig medizinisch strukturiert Feedback zu seinem Therapieverlauf. Hierdurch kann der Arzt die Therapie aller aktiven Follow-Up-Patienten überblicken und bedarfsgerecht reagieren.

Die Arzt-Anwendung

Die Arzt-Anwendung

Den Überblick bewahren

Das Dashboard ermöglicht es auf einem Blick zu sehen, wie es den Patienten außerhalb der Praxis geht, wie sie sich im Therapieverlauf entwickeln und ob sie ärztliche Unterstützung benötigen. Hier werden alle wichtigen Informationen zum Therapieverlauf ausgewertet, analysiert und übersichtlich dargestellt. Zum ersten Mal bekommen Ärzte die Möglichkeit durch die diagnosespezifische Analyse Behandlungsansätze auszuwerten und Therapieerfolge zu beurteilen.

Die Arzt-Anwendung

Patientenbedürfnisse erkennen

Zu wissen, wie es einem Patienten geht und wie sich der Therapieverlauf entwickelt sind Voraussetzung für eine optimale Therapie. Der behandelnde Arzt kann für jeden Patienten individuell alle Informationen gebündelt einsehen. So ermöglichen wir eine schnellere Therapieanpassung und bidirektionale Kommunikation. Wir machen eine personalisierte digitalisierte Patientenbetreuung möglich.

Die Arzt-Anwendung

Therapieverläufe optimieren

Mithilfe unserer Anwendung geben wir Ärzten und Patienten eine leitliniengerechte und strukturierte Kommunikationsunterstützung an die Hand. Die Follow-Up Struktur, bei der jeder Erkrankung ein Follow-Up zugeordnet wird, ermöglicht es digitale Betreuung immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu halten und dem Arzt als Entscheidungsunterstützung zur Seite zu stehen.

Den Überblick bewahren

Das gesamte Patientenkollektiv auf einem Blick analysiert.

Patientenbedürfnisse erkennen

Individualisierte Medizin mit dem Patienten im Mittelpunkt.

Therapieverläufe optimieren

Optimale Integration von Leitlinien und Wissenschaft in die Therapie.

Die Patienten-App

Die Patienten-App

Alles auf einen Blick

Als Patient den Überblick zu verlieren, passiert schnell. Egal ob man akut erkrankt ist, unter einer chronischen Erkrankung leidet oder ob man gesund ist und präventiv den Arzt aufsuchen möchte.  Um bei der Komplexität der eigenen Versorgung nicht den Überblick zu verlieren haben wir die Patienten App entwickelt.

Die Patienten-App

Relevante Parameter tracken

Ab wann sollte es mir besser gehen? Wann muss ich mich wieder vorstellen beim Arzt? Fragen mit denen Patienten oft alleingelassen werden. Nach einem kurzen Arztkontakt sind sie daher häufig auf sich allein gestellt. Wir ermöglichen das symptom- und vitalparametergerechte Eingreifen, sobald es medizinisch notwendig ist und nicht erst, wenn Patienten eigenständig die Praxis aufsuchen.

Die Patienten-App

Diagnosen flexibel begleiten

Egal ob eine Patientin Bluthochdruck, Rückenschmerzen oder einen Atemwegsinfekt hat. Für jede Erkrankung kann vom Arzt ein Follow-Up erstellt werden. Da Patienten oft unter mehreren Erkrankungen leiden können Follow-Ups untereinander kombiniert und so ein ganzheitliches digitales Behandlungskonzept entwickelt werden. Mithilfe von visuellen Analogskalen und Vitalwerteübermittlung wird der Therapiefortschritt dokumentiert und ausgewertet. Patient und Arzt sehen innerhalb der Anwendung den Therapieverlauf, sowie situationsgerechte Informationen und Erinnerungen.

Den Überblick bewahren

Der eigene Behandlungsverlauf einfach und digital abgebildet.

Relevante Parameter tracken

Fortführung der Arzt-Patientenbeziehung außerhalb der Praxis.

Diagnosen flexibel begleiten

Kombination mehrerer Follow-Ups ermöglicht ein ganzheitliches digitales Behandlungskonzept.



Sag uns, was du denkst